Theater Augsburg Logo
eine Produktion im Rahmen von IN GOTTES NAMEN

„Unruhe“ im Paradies (UA)

Rechercheprojekt zum Thema „Glaube und Religion heute“ von Harry Fuhrmann und Christiane Wiegand Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung
Gewählter Termin:

Samstag 20.05.2017 19:30 Uhr brechtbühne

Spieldauer: 1h 45min

Info

In diesem Jahr feiern wir 500 Jahre Reformation und gleichzeitig hält religiöser Fanatismus die Welt in Atem. Ausgehend von den historischen Ereignissen in Augsburg – von Luthers Streitgespräch mit Kardinal Cajetan (1518) bis zum Augsburger Religionsfrieden (1555) – haben sich Harry Fuhrmann und Christiane Wiegand gefragt: Welche Rolle spielen Glaube und Religion heute im Zusammenleben der Menschen in der Friedensstadt Augsburg, zu welchen Bekenntnissen drängt es die Menschen?

Seit Februar 2016 suchte das Regieteam mit über 40 Alt- und Neu-Augsburgern unterschiedlicher Glaubensrichtungen und Überzeugungen das Gespräch. Der aus den gesammelten Geschichten entwickelte Theaterabend führt das Publikum kreuz und quer durch die Bürgerschaft. Dabei enthüllen die verschiedenen Erzählstränge Gräben innerhalb der Stadtgesellschaft, offenbaren Träume und Ängste und werfen Fragen an die gemeinsame Zukunft auf.

In Kooperation mit dem Studiengang „Zeitgenössische Puppenspielkunst“ der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin.

In Gottes Namen

Eine Produktion im Rahmen von In Gottes Namen
Festival vom 23. bis 25. Juni 2017
Weitere Informationen zum Festival finden Sie hier

Wir danken den Theaterfreunden Augsburg e.V. und allen privaten Sponsoren für die freundliche Unterstützung von
In Gottes Namen.

Wir zeigen alle Vorstellungen von „Unruhe" im Paradies (UA) in einer Arenabestuhlung, welche die besondere Spielstättensituation der brechtbühne ausnutzen wird und dem außergewöhnlichen Regiekonzept Rechnung trägt. Da im Zuge dieser Bestuhlungsänderung die Platz- und Reihen-Nummerierung nicht aufrechterhalten werden kann, werden die Preiskategorien in einen gelben und einen roten Bereich aufgeteilt. In dem jeweiligen Bereich können Sie Ihren Platz frei wählen. Gerne ist Ihnen am Vorstellungsabend unser Einlasspersonal vor Ort bei der Platzwahl behilflich.

PREMIERE : 06.05.2017
Termine
Sa 06.05.17So 07.05.17Fr 12.05.17Fr 19.05.17Sa 20.05.17Fr 26.05.17Sa 27.05.17Do 01.06.17Sa 10.06.17Di 13.06.17Fr 16.06.17So 25.06.17alle Termine im Spielplan