Theater Augsburg Logo

Elgar, England & Enigma

1. Familienkonzert
Info

„Das ‚Enigma' werde ich nicht erklären – sein ‚dunkles Wort' darf nicht erraten werden. Durch das gesamte Werk geht ein größeres Thema, das aber nicht gespielt wird.“ Diese Ankündigung Edward Elgars zog eines der größten Rätsel der Musikgeschichte nach sich: Welches „Thema“, das niemals erklingt, könnte Elgar gemeint haben? Vorschläge wie „Rule Britannia!“ und „God Save the King“ hat der Komponist selbst als unzutreffend abgelehnt. So bleibt Musikliebhabern nichts anderes übrig, als weiterhin zu rätseln. Der berühmteste Detektiv Londons, Sherlock Holmes, macht sich mit den Augsburger Philharmonikern auf, dem Geheimnis der Enigma-Variationen auf den Grund zu gehen.

Orchester: Augsburger Philharmoniker
Leitung: Domonkos Héja

Informationen zur Spielstätte

  • Auditorium des Zentrums für Kunst und Musik
    Universität Augsburg, Gebäude G
    Universitätsstraße 26
    86159 Augsburg
  • Anfahrt mit dem PKW über B17 oder B300 bis Universität.
  • begrenzte Parkmöglichkeiten auf dem Parkdeck P1 der Universität, an den Straßenzügen der Hanna-Arendt- und der Universitätsstraße sowie dem Messeparkplatz an der Friedrich-Ebert-Straße.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Straßenbahn Linie 3 bis Haltestelle „Bukowina Institut“, von dort ca. 5 Gehminuten über Alter Postweg und Hanna-Arendt-Straße zum Konzertsaal am Rande des Campus.
Termine
So 06.11.16So 06.11.16alle Termine im Spielplan