Theater Augsburg Logo
Fotograf Nik Schölzel; Alexander Darkow

Alexander Darkow

Schauspieler

Alexander Darkow, 1980 in Berlin-Pankow geboren, studierte von 2002 bis 2006 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Sein erstes Engagement hatte er in Rudolstadt, wo er unter anderem als Prinz in Emilia Galotti oder als Mercutio in Romeo und Julia zu sehen war. Ab 2008 war er am Theater Heilbronn engagiert, wo er zum Beispiel in Marivaux' Der Streit als Mesrin, als Paul in Feuergesicht von Marius von Mayenburg und als Schweinl in Disco Pigs zu sehen war.

Seit der Spielzeit 2011/12 ist Alexander Darkow festes Ensemblemitglied am Theater Augsburg. Er spielte den Schreiber Licht in Kleists Der zerbrochne Krug, Spiegelberg in Schillers Die Räuber, Damis in Molières Tartuffe und Mirko in Katers WE ARE CAMERA/jasonmaterial. Zudem war er in Augsburg u. a. in den Produktionen Israel, mon amour, Minna von Barnhelm, Ursprung der Welt, Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben, Der gute Mensch von Sezuan, Die Katze auf dem heißen Blechdach (Regie: Matthias Fontheim), Peter Pan (Regie: Bernadette Sonnenbichler) sowie in Platonow zu sehen.

In dieser Spielzeit beteiligt an:

Heute 20.08.2017

Zum aktuellen Spielplan