Theater Augsburg Logo
Laura Armendariz

Laura Armendariz

Tänzerin

Die junge Spanierin erhielt Ihre Grundausbildung bei Maria de Avila in Zaragoza und vervollständigte sie an der Münchener Heinz Bosl Stiftung unter der pädagogischen Leitung von Robert North und Jan Broeckx. Sie sammelte erste Bühnenerfahrung mit dem Ballett der Bayrischen Staatsoper und wechselte im Anschluss an das Theater Augsburg als Praktikantin wo sie sich schnell im Repertoire behaupten konnte.

In der Spielzeit 2014/15 wurde sie von Robert Conn als festes Ensemblemitglied des Balletts Augsburg übernommen, wo sie besonders als Glauke in Medea von Ángel Rodriguez und im Ballettabend Soto Danza von Cayetano Soto auf sich aufmerksam machte. Sie tanzte in Stücken von Edward Clug, Georg Reischl, Stephen Shropshire, Riccardo De Nigris sowie in Young Soon Hues Ballettabend Romeo und Julia und Stephen Mills Choreografie Hamlet.

In dieser Spielzeit beteiligt an:

Heute 19.08.2017

Zum aktuellen Spielplan