Theater Augsburg Logo
Mark Radjapov

Mark Radjapov

Tänzer

Mark Radjapov wurde 1977 im usbekischen Taschkent geboren, wo er auch seine künstlerische Ausbildung erhielt. Ab 1994 tanzte er in Ägypten als Solist am Opernhaus Kairo, bis er 2001 sein erstes Engagement in Deutschland am Theater Trier antrat. 2003 wechselte er ans Ballett Dortmund, wo er seitdem als Erster Solist unter anderem in Schwanensee, Nussknacker, Manon Lescaut und Symphonie Classique zu sehen war. Für seine tänzerische Leistung als Mozart erhielt er den Kritikerpreis von Nordrhein-Westfalen.

Seit September 2015 ist er Mitglied des Ballett Augsburg, wo er mit großem Erfolg die männlichen Titelpartien in Romeo und Julia von Young Soon Hue, Hamlet von Stephen Mills und Apollo von George Balanchine (im Rahmen des Ballettabends Von Göttern und Menschen) verkörperte, sowie bei Soto Danza solistisch in Erscheinung trat.

In dieser Spielzeit beteiligt an:

Heute 21.08.2017

Zum aktuellen Spielplan