Theater Augsburg Logo
Alexander York

Alexander York

Eleve Musiktheater

Der aus Muskego, Wisconsin stammende Bariton Alexander York studierte Gesang in Wisconsin und Illinois. Er wurde mit diversen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Juelle S. Hinman Award, dem Bel Canto Bravo Award und dem John Moriarty Award der Central City Opera Colorado. 2016 erhielt er das Luminarts- und Fulbright-Stipendium. Bühnenerfahrungen im Opern-, Musical- und Konzertbereich sammelte er noch während des Studiums an den Opernstudios der Hochschulen in Wisconsin und Illinois sowie in Young Artists Programs am Aspen Opera Theatre Center und an der Central City Opera.Er war bereits in Partien wie Don Quixote und Pedro in Mitch Leighs Musical Der Mann von La Mancha, Papageno in Wolfgang Amadeus Mozarts Zauberflöte, Sid in Benjamin Brittens Albert Herring, Harry Easter in Kurt Weills Street Scene und Graf Almaviva in Mozarts Le Nozze di Figaro zu erleben.

Am Theater Augsburg stellte er sich in der Spielzeit 2015/16 als Belcore in Gaetano Donizettis Der Liebestrank vor. In der Spielzeit 2016/17 ist er Eleve im Ensemble des Musiktheaters.

In dieser Spielzeit beteiligt an:

Heute 23.08.2017

Zum aktuellen Spielplan